Hintergrundfarbe

L4D Logo Schrift

Widmung

Unserem vielseitigen Lernen – als Person, als Team, als Organisation, als Gesellschaft - widmen wir diese Website. Wir lernen mit vielen Sinnen und auf verschiedenen "Kanälen". Einzelne Begriffe oder auch Dimensionen von lernen4dimensional mögen ungewöhnlich sein, daher wird die mehrdimensionale Entfaltung auf dieser Website immer wieder und auf verschiedene Weise thematisiert. 

Diese Website baut auf Erfahrungen des Netzwerks innovativer Schulen - net-1 – auf, die vor allem im Buch Niemand lernt so wie ich. Eine Reise durch österreichische Lernlandschaften publiziert sind. (Siehe rechte Spalte). 

Während das Netzwerk innovativer Schulen net-1 und das Buch darüber unter Beteiligung engagierter Projekt-Akteurinnen, und unterstützt von regionalen und zentralen Institutionen des Schulwesens - besonders des Unterrichtsministeriums - entstanden ist, wird diese Website als private Initiative betrieben.

 

Menüpunkte - Was steckt dahinter?

Modelle (und Theorien) erleichtern uns die Wahrnehmung, die Orientierung und die Handlungsmöglichkeiten. Oft wirken sie im Alltag von einem blinden Fleck aus. Die Website lernen4dimensional beleuchtet auch die Effizienz und Defizienz der jeweiligen Modelle mit der Intention, vertiefende Entwicklung zu begünstigen.

Reflexion - Erfahrung dargelegt in Geschichten von Schulen, überregionalen Projekten, systemisch verstandenen Lerngemeinschaften. Auch hier ist das Bemühen, unterschiedliche Perspektiven zur Geltung zu bringen.

Glossar sammelt neben Literatur Schlüsselbegriffe und erläutert sie. Diese Quellenverweise und Begriffe sind in den Texten blau hervorgehoben. Fährt man mit dem Cursor darüber, erscheint ein Fragezeichen, klickt man auf das Wort, wird die Erklärung angezeigt. Zurück zum Text führt der Zurück-Button Ihres Browsers. 

Kontakt öffnet ein Fenster, über das Sie einfach mit uns in Verbindung treten können. 

Zusammenarbeit

Anmelden führt in jene Bereiche der Website, die exklusiv zugänglich sind. Diese können das interne organisatorische oder auch inhaltliche Geschehen betreffen. Manche Leistungen werden nur für Angemeldete zugänglich gemacht, die auch ihrerseits Leistungen einbringen. Dadurch werden interne Puduktiv- oder Qualitätskreisläufe sichergestellt.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns in lesende Resonanz zu gehen – und vielleicht darüber hinaus über Kontakt in intensivere Zusammenarbeit einzutreten. 

Gutes Surfen wünschen für das Team lernen4dimensional
Richard Stockhammer und Inge Fritz
(Redaktion)

Woher wir kommen ...

In den Jahren 2006 bis 2012 gelang es dem Herausgeber und den Autor/innen dieser Website, rund 120 Schulen zu einem österreichweiten Entwicklungsnetzwerk zu verbinden. Die Erfahrungen dieser konzertierten Selbstentwicklung sind in folgendem Sammelband erschienen:

Richard Stockhammer (Hg.): Niemand lernt so wie ich. Eine Reise durch österreichische Lernlandschaften. Studienverlag
ISBN: 978-3-7065-1458-3

 

Was andere über das Buch sagen ...

"Österreichische Lernlandschaften ... 
nennt Richard Stockhammer im Untertitel seine jahrelangen Erfahrungen mit ,seinem' Herzensprojekt, die österreichweiten net-1-Netzwerke.

Wer oberflächlicher Kommentare selbsternannter Bildungsexperten überdrüssig geworden ist und die erstaunliche Vielfalt und - vor allem - die konkreten Ergebnisse fruchtbarer Lerngemeinschaften und Bildungspraktiker erfahren möchte, dem sei diese von Lernhphilosophie und didaktischer Selbstreflexion angereicherte Reise durch das heimische ,Innovationsland' als Vademecum ans Herz gelegt.

Der Herausgeber, langjähriger Ministerialrat am Minoritenplatz, lässt eine beeindruckende Vielfalt an Autoren zu Wort kommen, die besonders auch die nachahmenswerte Vernetzungsstruktur von Schulstandorten beschreiben und erkennen lassen."
 
(Rezension erschienen in: Das Schulblatt. Zeitschrift des Christlichen Lehrervereins für Oberösterreich. Juni 2012)

[2012-09-13, Redaktion]